Neues Stimmungsbarometer twitterthema.de lässt Nutzer Trends bewerten

twitterthema

Mit den „trending topics“ bei Twitter ist es immer das Gleiche: Gegen die schiere Übermacht der englischsprachigen Twitterer haben deutschsprachige Trends fast nie eine Chance. Ausnahmen sind höchstens mal große webzweinullige Kongresse, über die extrem viel getwittert wird.

Jetzt haben drei deutsche Webgründer ein Tool programmiert, dass sich erstens ausschließlich mit deutschen Trendthemen befasst und zweitens redaktionell gefiltert wird. Auf  twitterthema.de können Twitter-User jeden Tag zu einem jeweils von der Redaktion ausgewählten aktuellen Thema ihre Meinung abgeben. Das Ganze natürlich via Twitter, indem der vorher definierte Hashtag, gefolgt von einem + oder – Zeichen in einen Tweet eingebaut wird. Twitterthema wertet die Reaktionen aus und stellt es wieder auf seiner Website dar. Also sozusagen ein Echtzeit-Stimmungsbarometer. Testfrage beim Start gestern abend war ”Wird Bayern München wieder Deutscher Meister?“, heute geht es um die Frage „Umfragewerte sinken – soll Angela Merkel Kanzlerin bleiben?“

Gegründet wurde twitterthema.de von der Mobile-Beraterin und Mobile Zeitgeist-Bloggerin Heike Scholz sowie den Software-Unternehmen MojosMobile und WIB Software.

Die  neue Plattform sehe ich als eine nützliche Ergänzung einerseits zu Mashups wie twitter-trends.de, getwitter oder trends_de , die deutsche Stichwörter nach Häufigkeit analysieren, aber nicht qualitativ auswerten, was Nutzer über die Themen denken. Und auch wiederum zu Tools wie twtpoll , auf denen zwar jeder Twitternutzer zu beliebigen Themen qualitative Umfragen starten kann, die aber häufig mangels Beteiligung nur wenig repräsentativ sind.

Eine Antwort zu “Neues Stimmungsbarometer twitterthema.de lässt Nutzer Trends bewerten

  1. Pingback: Twitter Wochenrückblick vom 2009-05-18 | mobile zeitgeist

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s