Freaking Huge URL: Die Antwort auf obsessives Linkverkürzen

freaking-huge1

Dafür, dass Linkverkürzer wie TinyURL, is.gd, tr.im, arm.in und Co. zu eigentlich nichts weiter taugen, als eine lange URL twittergerecht einzudampfen, gibt es reichlich viele davon. Jetzt hat ein Programmierer die Inflation der URL-Shortener ironisch aufgegriffen und den Linkverlängerungsdienst Freaking Huge URL erfunden.

Internet-Adressen normaler Länge können wahlweise in drei Stufen aufgeblasen werden: ”Huge“, ”Freakin‘ Huge und ”Holy Crap“. Die Frage nach dem Sinn beantwortet Erfinder Jeremy Mitchell in den FAQs: ”I’m really not sure“.

via popkulturjunkie via lifehacker

Die Logik so manchen Geschäftsmodells – so es denn eines gibt – hinter den URL-Verkürzern zweifelt in einem ernstgemeinten Beitrag auch The Next Web an. Das Argument, ”Premium-Accounts“ mit statistischer Auswertung anzubieten, ziehe nicht, denn nur einen Click weiter gebe es immer eine kostenfreie Alternative:

One theory is that these Short URL services seem to know where everyone is going, at what moment, and that this data is worth a lot of money. It is a nice theory but there are a LOT of companies who know a LOT more about where everyone is going.

Google, anyone? Or what about Alexa? Or Facebook, with 200+ million members who all share links, knows a lot more about its members AND what they are doing and sharing than all the short URL services on the planet. No dice.

Über das Geschäftsmodell des deutschen Dienstes arm.in von Armin Hierstetter habe ich vor einigen Tagen schon geschrieben: Die Crux mit den Frames: arm.in wird ausgebaut.

Und hier ist eine Liste der Vor- und Nachteile diverser URL-Shortener.

2 Antworten zu “Freaking Huge URL: Die Antwort auf obsessives Linkverkürzen

  1. Witzig, genial, super, werd ich dir vielleicht „klauen“😉
    Liebe Grüße,
    Kathiza

  2. Nur zu, das habe ich ja auch getan,😉 Würde ich allerdings nicht ”klauen“ nennen, sondern ”verlinken“.
    LG zurück, Ulrike

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s