Ein Herz für Blogs – 5 Medienblogs abseits der Charts

herz

Ich muss ehrlich zugeben – ich habe den Aufruf des Stylespion ”Ein Herz für Blogs“ zunächst für eine dieser Aktionen gehalten, die vor allem dem Initiator jede Menge Backlinks bescheren sollen. Auf so etwas bin ich nämlich in den Anfangstagen dieses Blogs mal reingefallen. Doch nachdem ich heute gesehen habe, welche namhaften Blogger  mitmachen, muss ich gestehen: Ich habe mich geirrt. Es ist einfach nur eine sehr nette Aktion, die es auch neuen und unbekannteren Blogs ermöglichen soll, mal ins Rampenlicht gerückt zu werden.

Ich nutze deshalb die Gelegenheit, fünf Medienblogs und Social Media Blogs außerhalb der Deutschen Blogcharts vorzustellen, die ich aus den unterschiedlichsten Gründen gerne lese.

leanderwattig.de

Das private Weblog des Leipziger Verlagsberaters Leander Wattig. Eigentlich mag ich keine Blogs, deren Betreiber häufig nur die Inhalte anderer kurz kommentieren und verlinken, anstatt eigene Inhalte zu schaffen. Ich lese dann lieber direkt das Original. leanderwattig.de ist trotzdem ein Highlight in meiner Blogroll, denn seine Fundstücke sind so gut, dass ich dort häufig etwas Relevantes finde, was ich sonst übersehen hätte. Und außerdem – so circa einmal im Monat – nimmt sich Leander richtig viel Zeit und arbeitet grundlegende eigene Themen aus, die dann auch das Potenzial haben, Branchendebatten anzuregen. So wie zuletzt sein Blogpost über den Long Tail Effekt beim digitalen Bücher publizieren. Leander ist außerdem der Initiator des Medientrends-Wikis Social Media Marketing der Medienbranche, das leider nicht mehr skaliert und daher nicht weiter aktiv gepflegt werden kann.

blogmedien

Das Blog eines Radioexperten. Horst Müller hat den Sender  Antenne MV aufgebaut und lehrt heute als Medienprofessor an der FH Mittweida. Seine Frau Inge Seibel-Müller (@issis) habe ich über Twitter als sehr kundige und kritische Radioexpertin kennengelernt und darüber bin ich auf dieses grundsolide und fundierte Blog gestoßen.

Daniel Fienes Weblog

Kein Medienblog im eigentlichen Sinne, aber ein Blog von einem Journalisten und Audio-Experten. Es steht nur drin, was Daniel gerade interessiert, egal ob das mit Medien zu tun hat oder nicht. Und das ist auch gut so. Hier schaue ich gerne zwischendurch mal rein, wenn ich für den halbstündigen Podcast-Klassiker  ”Was mit Medien“ von Daniel und Herrn Pähler keine Zeit habe. Und das ist leider viel zu oft…

bwl zwei null

Matthias Schwenk ist Unternehmensberater und Social Software Spezialist. Seine absoluten gedanklichen Highlights veröffentlicht er bei meinem Lieblingsblog Carta (das hier nur kurz erwähnt wird, weil es als Alpha-Blog aktuell auf 71 in den Blogcharts steht). Für bwl zwei null bleibt aber immer noch genügend Relevanz und Scharfsinn übrig.

Media-Blog

Frank Huber ist ebenfalls Unternehmens- und Social Mediaberater. Außerdem kann er sehr gut schreiben und hat ein Gespür für Thementrends. Immer gut für Anregungen, auf welchen Social Media Feldern sich gerade etwas tut.

Außerdem bin ich natürlich neugierig auf neue Medienblogs, die ich noch nicht kenne. Wer eine interessante Neuentdeckung hat, darf sie gerne in den Kommentaren vorschlagen…

2 Antworten zu “Ein Herz für Blogs – 5 Medienblogs abseits der Charts

  1. fanfarting

    Ich finde die Aktion auch super!

  2. Vielen Dank für die freundliche Vorstellung von blogmedien. Das Kompliment kann ich eigentlich nur zurückgeben und habe deswegen Medial & Digital gleich als „Gute Adresse“ verlinkt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s